FUX.TV stellt vor: Text, Bild- und Videobeiträge rund ums Thema Programmierung / Webentwicklung auf DATENFUX Deutschland

Nur in dieser Kategorie suchen

DSGVO Wahnsinn # 2: Telefonieren trotz DSGVO - WBS macht es möglich! | RA Christian Solmecke

 

Thema: DSGVO  /  6:48

Dieses Video wurde am 14.06.2018 auf Youtube veröffentlicht

Rubrik: DATENFUX


Ist doch nicht Wahr?! DSGVO die erste Beschwerde! Was tun bei einer Abmahnung?

 

Thema: DSGVO  /  2:44

Dieses Video wurde am 30.05.2018 auf Youtube veröffentlicht

Rubrik: DATENFUX


DSGVO Wahnsinn: So absurd wird es WIRKLICH, wenn man sich daran hält | RA Christian Solmecke

 

Thema: DSGVO  /  6:12

Dieses Video wurde am 25.05.2018 auf Youtube veröffentlicht

Rubrik: DATENFUX


DSGVO - Das AUS für ALLE?

 

Thema: DSGVO  /  20:21

Dieses Video wurde am 21.05.2018 auf Youtube veröffentlicht

Rubrik: DATENFUX


### Intern ### Auszug Google Beschreibung "Dies ist keine sichere Verbindung..."

  • Wenn Ihnen eine Fehlermeldung bezüglich SHA-1 oder Symantec angezeigt wird, bitten Sie den Inhaber der Website, das Websitezertifikat zu aktualisieren. Erfahren Sie mehr darüber, warum Zertifikate von SHA-1 und Symantec nicht unterstützt werden.
  • Wenn Ihnen eine Fehlermeldung bezüglich HSTS, Datenschutzzertifikaten oder ungültigen Namen angezeigt wird, versuchen Sie, das Problem folgendermaßen zu beheben:

Schritt 1: Im Portal anmelden

An manchen Orten wie in Cafés oder auf Flughäfen ist in WLANs eine Anmeldung erforderlich. Um zur Anmeldeseite zu gelangen, besuchen Sie eine Seite, die mit https://beginnt.

  1. Rufen Sie eine beliebige Website auf, deren URL mit https:// beginnt, wie beispielsweise https://example.com.
  2. Die Anmeldeseite wird geöffnet. Melden Sie sich dort an, um das Internet zu nutzen.

Schritt 2: Webseite im Inkognitomodus öffnen (nur Computer)

Öffnen Sie die besuchte Seite in einem Inkognitofenster.

Wenn die Seite geöffnet wird, funktioniert eine Chrome-Erweiterung nicht richtig. Deaktivieren Sie die Erweiterung, um den Fehler zu beheben. Weitere Informationen zum Deaktivieren von Chrome-Erweiterungen

Schritt 3: Betriebssystem aktualisieren

Auf Ihrem Gerät muss die aktuelle Version von WindowsMac oder einem anderen Betriebssystem installiert sein.

Schritt 4: Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren

Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Sie eine Antivirensoftware mit "HTTPS-Schutz" oder "HTTPS-Scanning" verwenden, die die Sicherheitsfunktionen von Chrome beeinträchtigt.

Deaktivieren Sie die Antivirensoftware, um das Problem zu beheben. Wenn die Seite danach funktioniert, deaktivieren Sie diese Software immer dann, wenn Sie sichere Websites besuchen.

Denken Sie daran, das Antivirenprogramm wieder zu aktivieren, sobald Sie fertig sind.

Schritt 5: Weitere Hilfe erhalten

Wenden Sie sich an den Websiteinhaber, wenn der Fehler noch immer angezeigt wird. Weitere Hilfe erhalten Sie im Chrome-Hilfeforum.





Sie interessieren sich für Werbung für Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt auf diesem Portal?

Ich stimme der Verarbeitung und Speicherung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung zu.

Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Angaben nicht an externe Dritte weitergegeben und nur für interne Zwecke genutzt werden.
A link not to be clicked on